Keynote: Erfahrungen und Einsichten über studentische Initiativen an deutschen Hochschulen

„Lernen durch Verantwortung“ in studentischen Initiativen findet an der Peripherie der Hochschulen statt. In studentischen Initiativen engagieren sich Studierende in sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten auf dem Campus und für das Gemeinwesen. Bei aller Vielfalt weisen die Projekte gemeinsame Merkmale auf, die für die Kompetenzentwicklung der „Macherinnen“ bedeutsam sind. Der Vortrag fasst Erfahrungswerte mit der Förderung studentischer Initiativen zusammen, skizziert Handlungsfelder für Unterstützungsangebote an Hochschulen und zeigt Zukunftsperspektiven für die Stärkung studentischen Engagements auf.

Die Keynote von Thomas Sporer, der an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt für die (Weiter-)Entwicklung der Transferaktivitäten in die Gesellschaft verantwortlich ist, ist Teil der Veranstaltung „Engagierte Hochschule“ (www.engagierte-hochschule.org).

Moderation: Johannes Dietrich, Technische Universität Berlin
Videoproduktion: Jonathan Huber & Benjamin Wildfeuer