NEWSMELDUNG

Neuer Termin für Tagung „Welche Hochschulen braucht unsere Gesellschaft?“ in Tutzing

20. Januar 2021
Roman Schuster

Vom 24.-26. September 2021  findet die ursprünglich für Oktober 2020 geplante Tagung „Welche Hochschulen braucht unsere Gesellschaft?“ statt. Wir freuen uns über das wachsende Interesse, mit uns und namhaften Expert*innen an der Evangelischen Akademie Tutzing Szenarien für eine ‚Hochschule der Zukunft‘ zu entwickeln.

Wir nutzen die Chance, die in der unfreiwilligen Verlegung der Tagung auf September 2021 liegt, indem wir in der Zwischenzeit wichtige Themen, die die geplanten Szenarien vorbereiten, online diskutieren: transdisziplinäre Wissensproduktion; systematische Kooperation zwischen Hochschulen und Zivilgesellschaft; Digitalisierung und neue Lehre; Hochschulen als gesellschaftliche Experimentierräume; Studierende gestalten ihre Hochschule der Zukunft; Persönlichkeiten für Gesellschaft der Zukunft; ‚circular economy‘ in der Hochschullehre.

Wir laden alle Interessierten ein, sich an der Vorbereitung dieser zentralen Fragestellungen zur Zukunft der Hochschulen schon im Vorfeld der Tagung aktiv zu beteiligen. Wer dies tun möchte, registriert sich dafür auf dem entsprechenden Feld („Registrieren“) der Startseite dieser Website  (http://www.hochschule-der-zukunft.org) mit der Angabe ‚Tagung Tutzing‘ im Feld „Organisation/ Unternehmen“.

Die Anmeldung zur Tagung ist dann in Kürze möglich auf den Seiten der Evangelischen Akademie Tutzing unter https://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/

Wir freuen uns auf die Diskussion im digitalen Raum und hoffen auf ein Wiedersehen im September!

Alle weiteren Informationen zur Vorgehensweise bis zur Tagung Ende September finden sich im ersten Infobrief des Jahres 2021: