Digitalisierung von Lernen durch Engagement

Szenario: Was wäre wenn, die erzwungene Digitalisierung im Umgang mit Covid-19 zu einer Neuausrichtung der Lehre an Hochschulen führt, die Lernen durch Engagement in gesellschaftlich relevanten Projekten zu einer „neuen Normalität“ macht?​

 

Ausgangssituation

Covid-19 hat Hochschulen gezwungen innerhalb kürzester Zeit die Lehre zu digitalisieren. Zugleich haben sich Studierende und Lehrende auf analoge und digitale Weise gesellschaftlich engagiert. Es wurde deutlich, dass

  • die Vermittlung von Wissen im Studium durch digitale Lehrformate weitgehend ersetzbar ist und das Lernen bei guter Umsetzung zeitlich und örtlich flexibilisiert
  • die Anwendung des erworbenen Wissens durch Projekte an analogen und/oder digitalen Lernorten möglich ist und durch Transfer gesellschaftlichen Mehrwert schafft,
  • die Reflexion über die Bedeutung gesellschaftlicher Verantwortung auch im digitalen Raum stattfinden kann und ethische Fragestellungen in die Lehre einbezieht,
  • sich die Rollen von Lehrenden und Studierenden verändern und neue Formate der Gestaltung digitaler Lehre und gesellschaftlichen Transfers ko-kreativ entwickelt werden,
  • der Bildungsauftrag sich erweitert und die Expertise aus der Wissenschaft sich verstärkt in den öffentlichen Diskurs zu gesellschaftlichen Herausforderungen einbringt.
Zukunftsbilder

Welche positiven und negativen Visionen der Zukunft können wir uns vorstellen und wie wirkt sich diese mögliche Zukunft auf den Alltag von Hochschulen aus? Es bestehen 3 mögliche Szenarien:

  • Positives Szenario: kurze Beschreibung
  • Negatives Szenario: kurze Beschreibung
  • Mögliches Szenario: kurze Beschreibung
Aktionsplan

Was ist konkret zu tun, um die positive Vision einer Digitalisierung von Lernen durch Engagement zur Wirklichkeit werden zu lassen? Nächsten Schritte zur Realisierung der Vision: Kurzfristige Maßnahmen:

  • Vorschlag A
  • Vorschlag B
  • Vorschlag C

Mittelfristige Maßnahmen:

  • Vorschlag A
  • Vorschlag B
  • Vorschlag C

Langfristige Maßnahmen:

  • Vorschlag A
  • Vorschlag B
  • Vorschlag C
Zuletzt aktualisiert vonTom Sporer auf 17. Dezember 2020